31. Spessarträubertour – 500 Fahrer bei der Spessarträubertour

Es war uns Veranstaltern eine Freude, dass wir wieder über 500 Radfahrer mobilisieren konnten, die anspruchsvollen aber auch wunderschönen Strecken durch den Spessart auf dem Rad zu bewältigen. In der Kategorie Radtouristik erwarben der RV Wenigumstadt mit 40 Radlern den 1. Platz vor dem RC Offenbach-Bürgel mit zehn Teilnehmern. Bei den Betriebs- bzw. Privatsportgruppen nahmen wie im letzten Jahr die 12 Teilnehmer der Firma AREVA aus Karlstein den Meistbeteiligungs-Pokal entgegen. Auf der Hobbystrecke errangen die 21 Fahrerinnen und Fahrer der Trimm- und Sportgemeinschaft Mainaschaff den 1. Sachpreis.
Wir bedanken uns bei unseren eifrigen Helfern und da vor allen bei unseren jungen Sportlern, bei den fleißigen Kuchenspendern,
beim Roten Kreuz – das zum Glück nur kleine Wehwehchen versorgen musste – und beim Hallenwart Toni Glaab für die selbstlose Unterstützung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.